finanzkrise-politik.de
Geld regiert die Welt    Wer regiert das Geld?
  • zwangshypothek
  • kreditopferverein_sammelklage
  • staatsverschuldung
  • reichstag
  • stoppt_esm
  • §275BGB
  • human_rights


Links - empfehlenswerte Webseiten

( Nicht nur zum Thema Geld- und Finanzsystem )

Update 29.07.2012
per Email versenden

http://www.berndsenf.de - Die Webseite von Prof. Dr. Bernd Senf. Sehr umfangreiche und auch für den Laien verständliche Informationen zur grundlegenden Problematik des heutigen Geld- und Finanzsystems. Weitere Schwerpunkte: Arbeiten von Wilhelm Reich, Lebensenergie- Forschung, Wiederbelebung der Natur, Grundlagen einer natürlichen Wirtschaftsordnung und Mensch - Natur - Gesellschaft.

http://www.wissensmanufaktur.net - Die Webseite von Andreas Popp. Institut für Wirtschaftsforschung und Gesellschaftspolitik. Sehr informative Seite eines unermütlichen Denkers und Architekten für eine humane Gesellschaft. "Der Fokus unserer Wissensmanufakur liegt neben den permanenten Untersuchungen der aktuellen Wirtschaftslage auch in der Hinterfragung der gesamten wirtschaftlichen Ordnung." - Neu auf der Seite der Wissensmanufaktur: "Plan B - Revolution des Systems für eine tatsächliche Neuordnung" von Andreas Popp und Rico Albrecht.

http://www.franzhoermann.com/  -  Die Webseite von Prof. Dr. Franz Hörmann. "Mittlerweile hat die Finanzkrise auch medial systemische Dimension erreicht. Aber was bringt die Zukunft?" Franz Hörmann ist Mitglied eines interdisziplinär arbeitenden Teams von Wissenschaftlern, die ein in mehrfacher Hinsicht sinnvolles, humanes, und somit zukunftsweisendes Geld- und Wirtschaftsssystem entwickelt haben, welches unser Zusammenleben grundlegend verändern könnte! Siehe hierzu unter Filme / Videos: "Das Ende des Geldes? Wegweiser in eine ökosoziale Gesellschaft".

Leider ist mir die sehr informative Homepage von Prof. Franz Hörmann erst vor Kurzem bekannt geworden, so das ich diese Empfehlung erst jetzt ( Dezember 2011 ) hier hinzufügen konnte.
 
http://www.helmut-creutz.de/ - Die Internetpräsenz des Geld- und Wirtschaftsanalytikers Helmut Creutz. "Schwerpunkt meiner Untersuchungen und Analysen, die Sie im Menü in vielfältiger Form aufrufen können, sind die Auswirkungen unseres heutigen Geldsystems auf die langfristigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen, vor allem im Hinblick auf die ökologischen, ökonomischen und sozialen Folgen. [...]
Dass diese Krisen dem Bereich der Banken und Börsen entstammen, ist kein Zufall. Denn hier haben sich -- ausgelöst durch die zinsbedingte "Selbstalimentation der Geldvermögen" ( Bundesbank! ) -- über die Jahrzehnte hinweg jene Geldvermögensberge angesammelt, die im gleichen Umfang alle Volkswirtschaften zu immer höheren Verschuldungen zwangen. So nahm z. B. die Wirtschaftsleistung in Deutschland von 1950 bis 2005 in realen Größen auf das Achtfache zu, während die Geldvermögen und Schulden auf das 46-fache anstiegen! Aus der Zinsperspektive betrachtet: Im Jahr 1950 steckten in jeder ausgegebenen Mark erst sechs Prozent Zinsen, heute 35 bis 40 Prozent! [...]"


http://www.business-reframing.de/ - Die Webseite von Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger. Schwerpunkte: Geld- und Finanzsystem, nachhaltiges Wirtschaften, unternehmerisches Management für das 21. Jahrhundert.

http://www.top-info-forum.com/ - "Neue Wege für die Gesellschaftsordnung"

http://www.soziologie.uni-halle.de/huber/publikationen.html - Die Internetpräsenz von Prof. Dr. Joseph Huber. Themenschwerpunkte: Umweltsoziologie, natüliche Wirtschaftsordnung, Geldordnung, Reform der Geldschöpfung.

http://www.monetative.de/ - MONETATIVE - Geldschöpfung in öffentliche Hand! - "Die Wurzel der jüngsten Finanzkrisen liegt im heutigen Geldsystem. Es erzeugt überschießend Kredit und fördert damit Spekulationsblasen ebenso wie Inflation und die maßlose Überschuldung vieler Beteiligter. Finanz- und Realwirtschaft können nur funktionieren auf der Grundlage einer stabilen und gerechten Geldordnung."

Die Monetative setzt sich für folgende Ziele ein:

1.) die Wiederherstellung des staatlichen Vorrechts der Geldschöpfung.
2.) die Beendigung jeglicher Bankengeldschöpfung.
3.) die schuldenfreie Inumlaufbringung neu geschöpften Geldes durch öffentliche Ausgaben.

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2009/_12/_16/Petition_8867.nc.html - Eine Petition von Herrn Marian Löhr an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages vom 16. Dezember 2009:

"Bankenwesen - Geldschöpfung durch den Staat"

Text der Petition:
"Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass das Finanzsystem so zu verändern ist, dass nicht mehr die Banken das Geld durch Kredite schöpfen, bei einer Kapitaldeckung von gerade einmal 8%, sondern der Staat das Geld selbst schöpft und in angemessenem Umfang im öffentlichen Interesse in Umlauf bringt, bzw. ausgibt."

Begründung:
"Die meisten Menschen wissen nicht wo Geld her kommt. In unserem Wirtschaftssystem schöpfen die Banken das Geld durch Kredite, die durch nichts gedeckt sind. Banken müssen lediglich 8% Kapitaldeckung vorweisen um 100% Kredite vergeben zu können, also Geld zu verleihen, welches sie nicht besitzen und Zinsen darauf zu verlangen. Der größte Kreditnehmer: Der Staat... WIR. WIR haben die Banken in diese Position gebracht, WIR stehen durch das Vertrauen in unsere Wirtschaftsleistung als Garant hinter dem Kredit des Staatshaushalts und damit als Garant hinter unserer Währung, da die Zentralbank Bundesanleihen zur Verpfändung akzeptiert und Bargeld dafür ausgibt. WIR könnten dieses Geld also auch selbst schöpfen und müssten dann an niemanden Zinsen zahlen. Der Haushalt wäre ausgeglichen und die Staatsverschuldung wäre lediglich ein Protokoll über die Menge Geld, die in Umlauf gebracht wurde!

Auch eine Finanzkrise wie die gerade laufende konnte sich in diesem Umfang nur ereignen, da das gesamte Wirtschaftssystem auf Krediten, auf Schulden aufgebaut ist. Da Banken für vergebene Kredite Zinsen verlangen, also mehr Geld zurück fordern als sie ursprünglich ins System gegeben haben, wächst das gesamt Schuldenaufkommen stärker an, als das durch Kredite zur Verfügung stehende Geld. Es müssen also immer höhere Kredite vergeben werden, um immer höhere Kreditforderungen bedienen zu können. Die Schulden wachsen also exponentiell und werden uns immer wieder in noch schlimmere Finanzkrisen führen als der gerade laufenden. Der einzige Ausweg ist die Abkehr von unserem auf Kredit bzw. auf Schulden finanzierten Wirtschaftssystem, hin zu einem System in dem demokratisch geschaffenes Geld vom Staat - von UNS allen - zum Wohle aller eingesetzt wird, schuldenfrei ist und frei ist von Zinszahlungen. Die Kapitaldeckung der Banken muss auf 100% hochgefahren werden, so dass die Banken nur noch Geld verleihen können, welches sie tatsächlich besitzen, so dass sie an der Geldschöpfung nicht mehr beteiligt sind."


Update Juni 2011:

Bundestag lehnt staatliche Geldschöpfung ab! Private Banken dürfen also mit Billigung der Parlamentarier weiterhin eigenmächtig ungedecktes Kreditgeld generieren - und unsere Gesellschaft damit in den unausweichlichen Bankrott treiben!

Hier die mathematisch nachweislich haltlose Begründung des Petitionsausschusses vom 26.05.2011 im pdf.- Format.

http://www.ehrenhauser.at/lang/de/blog/politik-als-erfullungsgehilfe-der-markte/ - Die Internetpräsenz von Martin Ehrenhauser, fraktionsfreies Mitglied des Europäischen Parlaments. "[...] Die Lehre aus der „Krise“ sollte eigentlich sein : Ein Staat, der die Geldschöpfungshoheit an Private abtritt, schlägt zugleich den Weg in die Selbstauflösung ein. Cetrerum censeo : Ein Staat darf sich nicht verschulden müssen! [...]" Aus: Politik als Erfüllungsgehilfe der "Märkte" von Dr. Günther Hoppenberger.

http://www.meudalismus.dr-wo.de/ - Die Webseite von Dr. Harald Wozniewski - "Meudalismus, Neofeudalismus, Refeudalisierung"

http://www.dr-hankel.de/ - Die Webseite von Prof. Dr. Wilhelm Hankel - "Die Krisenlüge und andere volkswirtschaftliche Märchen"

http://www.macht-steuert-wissen.de/index.php - Macht steuert Wissen - "Wir sehen die Welt mit anderen Augen"

Der Welt- Geldbetrughttp://www.goldseiten.de/artikel/611--Der-Welt-Geldbetrug.html // http://nationaleschulden.files.wordpress.com/2010/11/der-welt-geldbetrug.pdf. Ein ebenso aufschlussreicher- wie hochbrisanter Artikel von Prof. Dr. Eberhard Hamer, Mittelstandsinstitut Niedersachsen e.V.

http://www.freimark-t.de/index.html - Deutsche Wirtschafts- Gemeinschaft - Haben Sie sich schon einmal gefragt:Warum das Geld auf der einen Seite immer knapper wird ? - beim „Staat“, bei den Firmen, bei den Bürgern. Warum auf der anderen Seite ständig von Rekordgewinnen, überhöhten Gehältern und „Überversorgungen“ die Rede ist? - bei Banken, Börsenspekulanten, Großkonzernen, Spitzenmanagern, Politikern, Staats- und „Europa“- Beamten. Warum in Deutschland ständig Arbeitsplätze abgebaut und ins Ausland verlagert werden? Warum Löhne, Renten und Sozialleistungen gekürzt oder gestrichen werden, während gleichzeitig die Steuer-, Abgaben- und Gebührenforderungen des „Staates“ immer unverschämter werden? Warum die „demokratisch gewählten Politiker“ den Willen der Mehrheit des Volkes ignorieren? Warum der „Rechtsstaat“ scheibchenweise demontiert wird und immer mehr zum Schnüffel- und Überwachungsstaat verkommt? Warum sich in Deutschland junge Paare immer schwerer tun, Kinder in die Welt zu setzen? Warum – mit einem Wort – immer mehr Menschen in Deutschland keine sinnvolle Perspektive mehr sehen? [...]"

http://www.werner-ruegemer.de/ - Die Webseite von Werner Rügemer. Publizist, Lehrbeauftragter, Berater. "[...] Die Europäische Union stützt sich wie vor der Finanzkrise auf die privaten Ratingagenturen, die im Interesse der internationalen Großbanken handeln. Deshalb wurde die EU erst nach den Ratingagenturen und der von ihnen ausgelösten Folgen aktiv. Der Bankrott eines Euro-Staates bedrohe die Zukunft ganz Europas, behaupteten dann die EU- Regierungschefs. Man müsse und wolle den „Spekulanten“ die Stirn bieten. Eine Umschuldung Griechenlands sei allerdings nicht in der Diskussion, erklärte die Bundesregierung, weil der IWF dagegen sei.
Mit dem „Währungsunion- Finanzstabilisierungs- Gesetz“ gab die Bundestagsmehrheit die „Griechenland“- Rettung von deutscher Seite frei: In den nächsten drei Jahren bringen der Internationale Währungsfonds (.IWF.) und die Euro- Staaten zusammen 110 Mrd. Euro auf. Deutschland vergibt über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (.KfW.) 22,4 Mrd an staatlich verbürgten Krediten. Der IWF soll das den Griechen aufgedrückte Sparprogramm – Entlassung von Staatsangestellten, Gehaltssenkungen, Mehrwertsteuererhöhung, Privatisierungen, Anhebung des Rentenalters u.ä. – vor Ort überwachen. [...]" Aus: Die „Griechenland-Rettung“, von Werner Rügemer.

http://hinter-den-schlagzeilen.de/2010/05/03/heute-griechenland-morgen-wir/ - Konstantin Weckers Webmagazin // Kultur – Gegeninformation – Philosophie. "Ziel des neoliberalen Projekts ist es, die „Dritte Welt“ in die Erste zu tragen und ein globales Feudalsystem zu errichten. Überschuldete Haushalte sind kein Zufall. Sie entsprechen der Logik des Systems und werden inszeniert. Denn nicht solvente, sondern zahlungsunfähige Schuldner verhalten sich gefügig gegenüber den Wünschen machthungriger Gläubiger. Griechenland war erst der Anfang. Was heute dort geschieht, kann morgen auch bei uns geschehen." Aus: "Heute Griechenland, morgen wir"

http://www.guenter-hannich.com/ - Die Internetpräsenz des Erfolgs- Buchautors Günter Hannich - 15. November 2010: Der Weg zu Überwachungsstaat und perfekter Diktatur. "Immer häufiger kommt heute die Forderung nach elektronischem Geld, oder einer Kartenwährung. Dieses Zahlungsmittel wird dabei immer als besonders modern dargestellt, während die herkömmlichen Scheine und Münzen als altmodisch und unbequem verunglimpft werden. [...] Verlust der Freiheit: Das Risiko besteht darin, daß alle Zahlungsvorgänge kontrolliert und überwacht werden können. Es kann jederzeit, auch im nachhinein, festgestellt werden, wer, wann, wo, was und für welchen Betrag gekauft hat. Damit lassen sich zutreffende Nutzerprofile erstellen, mit denen der einzelne genau kontrolliert werden kann. Auch besteht die Möglichkeit, das Konto systemkritischer Personen jederzeit zu sperren und so Druck auf die freie Meinungsäußerung auszuüben. [...]" Quelle: http://www.guenter-hannich.com/kreditkarten-und-buchgeld

http://www.engdahl.oilgeopolitics.net/Auf_Deutsch/auf_deutsch.html - Die Webseite von William Engdahl, Geopolitics - Geoeconomics. "Zum ersten Mal seit 1945 hat die restliche Welt jetzt die Chance, einen eigenen Weg nationaler und regionaler Stabilität einzuschlagen, der nicht mehr nennenswert vom Dollar dominiert wird. Es ist noch nicht klar, ob diese Freiheit genutzt wird. Es ist vor allem eine politische, keine finanzielle Entscheidung. Die restliche Welt steht am Scheideweg. Es ist an ihr, die Lage entweder als neue Chance zu betrachten oder mit dem Dollar- System unterzugehen." Schluß des Nachwortes von "Der Untergang des Dollar- Imperiums", von William Engdahl.

http://paecon.hallowiki.de/index.php/Hauptseite  -  Arbeitskreis Postautistische Ökonomie e.V.

http://www.occupy-hannover.de/warum-unser-geldsystem-auf-dauer-nicht-funktionieren-kann/ - Die Webseite von Occupy Hannover

http://www.inwo.de/index.php -  Initative für natürliche Wirtschaftsordnung

http://www.thevenusproject.com/ - Das Venus Projekt - "Das Venus Projekt stellt eine verwegene, neue Richtung für die Menschheit vor, die nichts geringeres als eine totale Umgestaltung unserer Kultur mit sich bringt. [...]"

http://www.zeitgeistmovement.de/wissen/ressourcenbasierte-wirtschaft/ - Ressourcenbasierte Wirtschaft - "Eine Ressourcenbasierte Wirtschaft verwaltet verfügbare Ressourcen strategisch. Sie ist nicht auf Wachstum ausgerichtet sondern auf  Stabilität und Nachhaltigkeit auf Grundlage der Tragfähigkeit der Erde. Dafür stellt sie eine gerechte Methode nach den Kriterien der Menschlichkeit und der Effizienz für die gesamte Erdbevölkerung bereit. In diesem System wären alle natürlichen, menschen-, oder maschinenerzeugten und synthetischen Ressourcen ohne die Verwendung von Geld, Kredit, Tausch oder jeder anderen Form von symbolischem Austausch verfügbar. [...]"

http://www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyid=3707  - Geld regiert die Welt - Ein Artikel von Matthias Lorch. "Geld regiert die Welt - aber wer regiert das Geld?!"

http://www.commonwood.de/Spirit/drewerm.htm  -  Kritik am Zinseszinssystem

http://www.denkmodelle.de/spezial/geldsystem.htm#Anfang  - Der Fehler im Geldsystem

http://www.mmnews.de/ - MMnews - Die Webseite von Michael Mross. "Wissen, was wirklich los ist: Wirtschaft, Politik, Zeitgeschehen"

http://info.kopp-verlag.de/index.html - Kopp Verlag- Online - "Informationen, die Ihnen die Augen öffen". Eine der informativsten Webseiten zum aktuellen Zeitgeschehen im deutschsprachigen Internet.

http://www.compact-magazin.com/ - Die Internetpräsenz des Compact Magazins - "Spiegelst du noch oder reflektierst du schon?" 

http://www.nuoviso.tv/ - NuoViso- Filmproduktion - "Nuoviso, das Portal für unabhängige Medienberichterstattung, bietet ab sofort mit dem Relaunch ( 1. Januar 2009 ) seiner Internetseite noch mehr umfangreiches Hintergrundwissen in Form von Interviews, Dokumentationen, Kurz-, Spielfilmen und Diskussionen. Die Themen reichen vom 11. September, CIA, Krieg und Frieden über Medizin und Umwelt, Verschwörungen, Grenzwissenschaften und Forschung."

http://www.alpenparlament.tv/ - Unabhängiges Fernsehen - mit z.T. sehr informativen Beiträgen und Hintergrundinformationen zu Themen, die in Presse und Rundfunk kaum oder gar nicht zur Sprache kommen.  

http://www.bewusst.tv/ - Unabhängiges Fernsehen - mit z.T. sehr informativen Beiträgen und Hintergrundinformationen zu Themen, die in Presse und Rundfunk kaum oder gar nicht zur Sprache kommen.

http://infokrieg.tv/wordpress/ - Unabhängiges Fernsehen und hintergründige Berichterstattung zum aktuellen Zeitgeschehen in Politik, Wirtschaft, Finanzen und zum Themenkomplex Global Governance.

http://iknews.de/ - IK-News - "Nachrichten die man sonst nicht liest. Recherchiert, hinterfragt und interviewt"

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/ - Alles Schall und Rauch - "Es ist die Pflicht eines jeden Menschen immer gut informiert zu sein, damit man die richtigen Entscheidungen treffen kann"

http://www.globalresearch.ca/index.php - Global Research - "Centre for Research and Globalization". Sehr informative und umfangreiche internationale Plattform zum aktuellen Zeitgeschehen. Hier findet der Leser brisante Hintergrundinformationen die er in den "deutschen Qualitätsmedien" vergeblich sucht!   

http://anti-zensur.info/ - AZK. Schulterschluss gegen Zensur - "Die Völker haben ein Recht auf Stimmen und Gegenstimmen", Ivo Sasek, Gründer der AZK.

http://kulturstudio.wordpress.com/ - Unabhängiges Internetradio - Wer nach wissenswertem zu relevanten Themen unserer Zeit sucht, wird hier fündig.

http://www.heise.de/tp/ - Telepolis - "Das deutschsprachige Mekka für Digital Cultural Studies"

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30119/1.html - Kein Boden in Sicht - "Der freie Fall der Weltwirtschaft gewinnt an Dynamik - wie lange wird er andauern? Helfen Konjunkturprogramme bei der Überwindung der Krise?" Ein aufschlussreicher Artikel von Tomasz Konicz zur Weltwirtschaftskrise und dem dogmatischen Dilemma, in dem sich das kapitalistische Wirtschaftssystem heute befindet.

http://www.heise.de/tp/artikel/36/36097/1.html - Geld aus dem Nichts - "Während die weltweite Banken- und Finanzkrise - die derzeit zur "Eurokrise" uminterpretiert wird - in ihr fünftes Jahr geht, verschwinden Stück für Stück demokratische Spielregeln. Wesentliche Ursachen der Instabilität, wie etwa die private Geldschöpfung, bleiben weiter tabu ... " Ein Artikel von Paul Schreyer, 18.12.2011.

http://www.storyal.de/story2002/status.htm - Zum Nachdenken anregende Thesen zum gegenwärtigen Status dieser Zivilisation, von Prof. Dr. Jürgen Albrecht. Und aktuell zur globalen Krise des Geld- und Finanzsystems mit zahlreichen sehr aufschlussreichen Grafiken: http://www.storyal.de/story2010/finanzkrise.html

http://www.flegel-g.de/ - Die  Webseite von Gert Flegelskamp. "Gegen Alzheimer in der Politik"

http://www.kritische-wirtschaftswissenschaften.de/start.htm - Ein studentischer Arbeitskreis am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FU Berlin.

http://www.solidaritaet.com/ - E.I.R. GmbH. Neue Solidarität, Strategic Alert ...

http://www.jjahnke.net/index.html - Infoportal Deutschland und Globalisierung. Fakten, Analysen, Meinungen. Die Webseite von Dr. Joachim Jahnke.

http://www.macroanalyst.de/ - Sehr aufschussreiche Informationen und Analysen zum Themenkomplex "Neoliberalismus - Globalisierung - Global Governance". Die Webseite von Dr. rer. pol. Karl H. Pitz.

http://www.volks-initiative.info/ und http://juergenelsaesser.wordpress.com/ - Die Webseite(n) des Journalisten und Buchautors Jürgen Elsässer. "Die gegenwärtige Wirtschaftskrise ist auch ein Wirtschaftskrieg.: der Angriff des internationalen Finanzkapitals auf den Rest der Welt. Dabei kommen “finanzielle Massenvernichtungswaffen” zum Einsatz, die nicht nur aus der Realwirtschaft, sondern vor allem aus dem fiktiven Kapital des Spekulationscasinos munitioniert sind. Was wir bisher erlebt haben, waren erste Geplänkel mit diesen Waffen – der Hauptstoß steht noch bevor!"

http://www.wisnewski.de/ - "Der Wahrheit auf der Spur" - Die Internetpräsenz des Buchautors und Journalisten Gerhard Wisnewski. Lesenswert! 

www.oliverjanich.de - "Mut - Wahrheit - Freiheit" - Die Webseite des Buchautors und Journalisten Oliver Janich. Umfangreich und informativ, wenn auch ( aus meiner Sicht ) bezüglich Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik z.T. als ideologisch und marktfundamentalistisch zu bezeichnen.

http://www.hoerstel.ch/hoerstel/Home.html - Die Internetpräsenz des ehemaligen ARD- Auslandskorrespondenten Christoph R. Hörstel. Die Webseite eines unbequemen Insiders und unbeugsamen Humanisten.

http://www.kenfm.de/wordpress/ - Die Webseite von Ken Jebsen. Informativ - unbequem - unterhaltsam.

http://www.buergeranwalt.com/ - Dominik Storr - Rechtsanwalt - "Zwischen Recht und Gerechtigkeit liegen oft Welten. [...] Wir befinden uns derzeit nicht "nur" in einer Wirtschaftskrise. Wir befinden uns in einer kulturellen Krise, die nahezu die gesamte Menschheit und insbesondere auch jeden Einzelnen von uns betrifft. Diese Krise ist vor allem eine Krise der Wahrnehmung, denn unsere Gesellschaft zeichnet sich durch ein hohes Maß an Unaufgeklärtheit aus. [...]"

http://www.kaschachtschneider.de/ - Die Internetpräsenz des Staatsrechtlers Prof. Dr. Karl- A. Schachtschneider. Der vielleicht beste Rechtsexperte den Deutschland je hatte.

http://www.kritische-polizisten.de/ - Bundesarbeitsgemeinschaft kritischer Polizistinnen und Polizisten (.Hamburger Signal.) e.V. "Wer kritische Texte und Artikel zu Polizei und Innenpolitik sucht, ist hier goldrichtig."

http://www.fuereinebesserewelt.info/ - Für eine bessere Welt - "Menschen, Aktionen, Organisationen und Visionen"

http://www.eike-klima-energie.eu/ - EIKE - Europäisches Institut für Klima und Energie - "Nicht das Klima ist bedroht, sondern unsere Freiheit! Umweltschutz: Ja! Klimaschutz: Nein."

http://chemtrail.de/ - Die Macht über das Wetter durch chemische und elektromagnetische Wettermanipulationen - "Seit mehr als 55 Jahren finden z. T. gesundheits- und lebensgefährliche Wettermanipulationen statt. 1977 wurde in Genf die UN- ENMOD- Konvention zur Ächtung des künstlichen Erzeugens von Erdbeben und Tsunamis, dem gezielten Öffnen von Ozonlöchern, der Steuerung von Stürmen sowie der elektrischen Veränderung der Ionosphäre etc. , erarbeitet. 1998 tagte die EU, um Anlagen wie z.B. den US- »Ionosphärenheizer« HAARP zu ächten. Das IRK warnte auch vor den gesundheitlichen Risiken von HAARP.
Die Webseite des ehemaligen Greenpeace- Aktivisten 2001 brachte der US-Präsidentschaftsanwärter Kucinich einen Gesetzentwurf zur Ächtung von CHEMTRAILS und HAARP etc. in den US-Kongreß ein. Im Januar 2011 forderte der ehemalige FBI- Chef von Los Angeles Ted Gunderson , das Ausbringen der Chemtrail- „Giftwolken“ zu stoppen. In den USA und in der BRD finden vermehrt Veranstaltungen, Gesetzesvorschläge und Diskussionen zur Legalisierung des sog. „GEOENGENEERING“ statt." Die Webseite von Werner Altnickel.

http://www.sauberer-himmel.de/  - Unser Himmel - voller chemischer Wolken!

"Fragen Sie sich auch ....

.... was da Seltsames an unserem Himmel passiert?
.... warum der Himmel immer mehr ausbleicht?
.... was es mit den vielen "Streifen" auf sich hat, die die Flugzeuge hinterlassen?
.... warum es im Frühling kaum mehr regnet?
.... warum immer mehr Menschen über chronischen Husten, Müdigkeit und Allergien klagen?
.... warum immer mehr Ärzte auf überhöhte Aluminium- und Bariumwerte hinweisen?"

IPPNW Deutschland - Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges / Ärzte in sozialer Verantwortung e.V. Sehr kritische- und informative Webseite zum aktuellen Zeitgeschehen.

http://www.ag-friedensforschung.de/ - "Seit 1994 finden in Kassel "Friedenspolitische Ratschläge" statt. Veranstalter dieser Ratschläge ist die Arbeitsgruppe Friedensforschung an der Universität Gesamthochschule Kassel, unterstützt vom Bundesausschuss Friedensratschlag sowie dem örtlichen Kasseler Friedensforum (das vor allem technische und logistische Hilfe leistet) sowie von Friedensinitiativen aus anderen Städten und Regionen sowie interessierte Einzelpersonen aus Wissenschaft, Politik und Gewerkschaften."

http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/themen/Globalisierung/ziegler.html - "Sie haben mehr Macht als je ein Kaiser besaß." Ein Interview mit Prof. Jean Ziegler, dem ehemaligen UN- Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung, über sein neues Buch "Das Imperium der Schande" ( 2005 ).

http://www.welt-buerger.org/ - Weltbürger - "Wenn wir keine antidemokratische Weltwirtschaftsdiktatur oder die Bush- Regierung als Pseudo- Weltpolizist akzeptieren wollen, dann benötigen wir eine Weltverfassung und ein Weltparlament. Für beides braucht es die Entwicklung einer starken Weltzivilgesellschaft; dies ist die Aufgabe einer weltweiten Bürgerbewegung. Ohne die Initiative von echten Weltbürgern kommt keine Bewegung in diese überlebensnotwendige Angelegenheit." ( Stephan Mögle- Stadel )

http://www.novertis.com/ - Die Webseite von Andreas Clauss - "Die Novertis – Stiftung ist eine Stiftung unter Treuhandschaft der Schweizer Stiftungstreuhand. [...] Euro und Dollar liefern sich auf Ihrer Fahrt nach Unten ein heißes Kopf- an Kopf- rennen. Beim Blick auf Kurstafeln sollte man nicht vergessen, daß es nur Papier ist, meißt nicht einmal das – Leuchtziffern auf Computerdisplays aus dem Nichts geschaffen und gegen Verschuldung kreiert. [...] Wenn Sie weiter dem System, den Banken und dem Papier vertrauen,  wenn Sie weiter diesem “Staat” ( korrekt Verwaltung, NGO ) via Steuern ( korrekt – Zwangsabgaben ) Ihr Geld für Bankenrettungen und Afghanistankriege anvertrauen wollen, dann lohnt sich der Besuch dieser Seite, die weiteren Verlinkungen, die Vorträge und alle Angebote für Sie nicht. Es würde Sie nur unnötig aufregen. Für alle anderen – schön, dass Sie da sind. [...]"

http://brd-schwindel.org/ - Der BRD Schwindel. Wie die "BRD" ihr "Personal" verschaukelt - "Diese Webseite ist für alle Deutschen die den Lug und Betrug auf ihrem Landesgebiet beenden wollen. Immer mehr Menschen fällt auf das in Deutschland etwas nicht stimmt. Darum bieten wir mit diesem Projekt ein Informationsportal für alle Interessierten an und tragen entsprechende Informationen zusammen, damit sie nicht verloren gehen. Prüfen und recherchieren Sie alle Informationen bitte selber nach. [...]"

http://www.selbstverwaltung-deutschland.de/ - Die Webseite von Peter Frühwald - Staatliche Selbstverwaltung gem. UN Resolution A / Res / 56 / 83 der natürlichen Person nach BGB § 1.

http://www.staatliche-selbstverwaltungen.de/ - Arbeitsgemeinschaft Staatliche Selbstverwaltungen - "Wenn Sie sich folgende Fragen gestellt haben, sind Sie bei uns genau richtig.

- Warum wurde das Grundgesetz gestrichen bis auf Artikel 73 bis 74?
- Warum haben wir noch keinen Friedensvertrag?
- Warum ist die BRD immer noch eine Verwaltung oder Treuhandgesellschaft?
- Warum ist die BRD kein Staat?
- Warum sind Wahlen schon seit 2007 ungültig?
- Warum werden wir immer noch von der BRD angelogen?
- Warum sind wir ständig der Willkür ausgesetzt?
- Wie kann ein Richter über uns urteilen wenn er eigentlich kein Richter im Sinne eines Staates ist?
- Warum werden wir ständig abgezogen und leben von der Hand in den Mund?
- Warum wird es in Zukunft immer weniger in unseren Geldbeutel geben?
- Wie komm ich da wieder raus?
- Wie komme ich in die Staatliche Selbstverwaltung?"

http://www.exopolitik.org/ - "Welches Wissen braucht der Wandel?" - Das sich hinter dem  Ufo- Phänomen weit mehr verbirgt als der fehlgeleitete Glaube oder die haltlosen Phantasien einiger Weniger, wird deutlich, wenn man sich die Zeit nimmt und die sehr informative Webseite von Exopolitik studiert.

http://www.silvio-gesell.de/index.html  -  Informationen über den deutsch- argentinischen Kaufmann und Sozialreformer Silvio Gesell ( 1862-1930 ). Diese von der "Stiftung für Reform der Geld- und Bodenordnung" verantwortete Webseite bietet auf authentische Quellen gestützte Informationen über Gesells Leben und Werk.

Deutscher Freiwirtschaftsbund e.V. - Vor über 85 Jahren begründete Silvio Gesell zum erstenmal einen Freiwirtschaftsbund. "Freiwirtschaft hat nichts mit Gastronomie zu tun . Silvio Gesell definierte eine "Freie Wirtschaft" als eine Wirtschaftsform, die losgelöst vom Schuldgeld funktioniert. Der Staat muss Herr über sein eigenes Geld sein und es selbst emittieren, statt es sich bei den "Geldbesitzern" gegen Zins leihen zu müssen. Da diese kleine Gruppe der "Geldbesitzer" auf dieses leistungslose Einkommen nur ungern verzichtet, ist es kein Wunder, daß Silvio Gesell einer der bestverschwiegensten Wirtschaftsreformer der Geschichte ist. Auch wenn Gesell noch keinen Computer kannte und ihm die Geldschöpfung der Geschäftsbanken fremd war, so ist seine Grunderkenntnis auch heute noch richtig."

http://www.regiogeld-mv.de/index.html - "Zweck des Vereins ist die Schaffung der Voraussetzungen zur Einführung eines komplementären regionalen Zahlungssystems ..."

http://www.monneta.org/index.php?id=1&kat=0 - MonNetA - Money Network Alliance zur Erforschung und Entwicklung komplementärer Währungen.

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Komplement%E4rw%E4hrung.html - Grundsätzliches zu Komplementär- währungen mit einigen praktischen Beispielen.

http://www.neuesgeld.com/news.php?c=63619  -  Die Initiative Neues Geld versteht sich als Plattform zur Vernetzung, zum Erfahrungsaustausch sowie für die Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Geld und Komplementärwährungen.

http://www.lietaer.com/  -  Die Webseite des ehemaligen belgischen Zentralbankers Bernard Lietaer. "Gehen sie mit Bernard Lietaer auf die Reise durch die Welt des Geldes. Wie entsteht Geld, wie wird es verwaltet? Welche alternativen Geldsysteme gibt es? Wie könnte unsere Zukunft aussehen?"

http://www.margritkennedy.de/  -  Die Webseite von Margrit Kennedy. Komplementäre Währungen, neue Geld- entwürfe.

http://www.regiogeld.de/  -  Regiogeld e.V. - "In Zeiten der Globalisierung ist Regiogeld das Werkzeug für Ihre Region!"

http://www.grundeinkommen.de/  -  Netzwerk Grundeinkommen. "Freiheit-Gleichheit-Grundeinkommen"

http://www.buergerinitiative-grundeinkommen.de/index.htm - Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen e.V. ( BbG ) Berlin.

http://www.unternimm-die-zukunft.de/ - Bedingungsloses Grundeinkommen und Konsumsteuer. Die Webseite von Prof. Götz W. Werner.

top


   Suchen... suchen    
Tag Cloud

Schulden stop - Geldhahn zu!

Banken in die Schranken!

Kreditopferverein / Kreditopferhilfe

Wissensmanufaktur Plan-B

MONETATIVE / Geldschöpfung

Arm + Reich / Umverteilung

SCHULDGELDSYSTEM

Bankgeheimnis Geldschöpfung

Anwalt im Schuldenstreik

Grundrechte in Deutschland?!

Staatliche Zwangshypothek

§275 BGB / Kreditverträge

"ESM-Vertrag" ist rechtswidrig

Strafanzeige in Den Haag

ARD: Wem gehört Deutschland?

International Monetary Reform


Aktuelle Entwicklungen
Zwangsenteigung kommt...
Die IWF- Pläne für Deutschland
liegen bereits in der Schublade.
BRD will Bürger überwachen:
Bundesregierung arbeitet an
"Reform" des Rechtssystems.
Zypern als Euro- Blaupause:
Zwangsenteignungen der Bürger
als Modell für die gesamte EU.
EU demontiert Bürgerrechte:
Zum Interview mit Bürgerrechtler
Volker Reusing. (Video)
Die Privatisierung der Welt:
Die Banken- und Konzerndomi-
nanz wird mit TTIP / TAFTA & Co
"Recht und Gesetz". (Video)
+++ KRIEGSGEFAHR +++
Die gemachte Ukraine- Krise:
Warum Washington einen Macht-
wechsel
in Russland anstrebt.
ehem. US-Politiker Roberts:
CDU nahe "Adenauer- Stiftung"
bezahlt Krawalle in der Ukraine.
Rechtswidrige Einmischung!*
Wie die USA, die EU und die BRD
die Ukraine in einen blutigen
Bürgerkrieg
stürzte.  *Art.1
Verbotene Propaganda!*
Wie die Öffentlichkeit (auch) in
Deutschland von Politik & Medien
belogen wird. (Video)  *Art.20
Alpha- Journalisten & Netzwerke:
Über die NATO, Faschisten in der
Ukraine und das Elitenmilieu in
deutschen Leitmedien.
Dröhnendes Schweigen:
Willy Wimmer (CDU) über Nazis,
die Bundesregierung und das
Schweigen der Massenmedien.  
WDR- Intendant Tom Buhrow:
"Unsere Kolleginnen und Kol-
legen leisten exzellente Arbeit".
Offener Brief an den MDR:
GEZ - Ich zahle nicht für Kriegs-
hetze
! Frau Prof... (Video)
EU- Hilfen für Faschisten:
Bundesregierung verteidigt EU-
Polizeimission in der Ukraine
.
Pressekonferenz unzensiert:
Was Präsident Vladimir Putin am
4. Juni 2007 vor dem G8- Gipfel
wirklich sagte.  Teil 1 - Teil 2
putin_valdaiclub_2014
Ein 'Spiel' ohne Regeln?
Vladimir Putins bemerkenswerte
Grundsatzrede (Video, deutsch)
zur gegenwärtigen Weltlage auf
dem Valdai- Meeting 2014.
Washingtons neuestes Ziel:
Nun steht auch die brasilianische
Präsidentin Dilma Rousseff der
"Neuen Weltordnung" im Wege...
Mahnwachen für den Frieden:
Bürger gegen den galoppieren-
den Wahnsinn und für einen
dauerhaften Frieden in der Welt.

Share    |    Follow

Aktuelle Videos
wissensmanufaktur_plan_b

Lösungen: Wissensmanufaktur Plan-B

geldsystem_aus_der_buechse_der_pandora

Geldsystem: Die Büchse der Pandora

nahrungsmittelspekulationen

Banken: Rendite durch Hunger und Leid

zypern_enteignungen

Enteignungen: Erst Zypern - dann wir

wissen_gegen_manipulation

Ken Jebsen: Wissen gegen Manipulation

das_ende_des_geldes.jpg

Prof. Hörmann: Das Ende des Geldes...

zday_2012_ressourcenbasierte_wirtschaft

Umdenken: Gemeinwohl- Ökonomie

claus_turtur_freie_energie

Zukunft: Freie Energie Technologien


News / Zeitgeschehen
   Kopp Online
   D-W-N
   MMnews
   Alles Schall und Rauch
   Ken FM
   Compact Magazin
   Nuoviso.tv
   Klagemauer.tv
   Alternativ.tv
   Störsender.tv
   NRhZ-Online
   Radio Utopie
   IK News
   Telepolis
   The Intelligence
   Zeitgeist Online
   Zeit-Fragen
   NachDenkSeiten
   Dorian Gray Magazin
   Christoph Hörstel
   Jürgen Elsässer Blog
   Gegenmeinung
   Gert Flegelskamp
   Lars Schall
   Jürgen Roth
   Werner Rügemer
   Gerhard Wisnewski
   Dr. Daniele Ganser
   Holger Strohm
   Mathias Broeckers
   Global Research
   Business Crime Control
   German-Foreign-Policy
   Jahnke Infoportal
   MacroAnalyst
   EIKE ( Klima + Energie )
   F. William Engdahl
   Lobbypedia
   Schiller-Institut e.V.
   Hinter den Schlagzeilen
   Kulturstudio
   Anti-Zensur-Zeitung
   Kai Homilius Verlag
   Schild Verlag - Blog
   Werner Altnickel / Chemtrails
   Sauberer Himmel / Chemtrails
   Exopolitik

Bürgerrechte
   UN-Bericht BRD (!!)
   Grundrechte-Report BRD
   Gesetze der Menschenrechte
   WSK Allianz
   Das Chemie-Pharma-Öl-Kartell
   Profit-Over-Life
   EU-Grundrechtecharta / Klagen
   EU-Skandal "Datenschutz"
   Der kalte Staatsstreich der EU
   EU legalisiert Tötung bei Aufruhr
   EU-Polizei trainiert Bürgerkrieg
   Gegen das Volk gerüstet
   Polizei spielt Häuserkampf
   Netzwerk Volksentscheid
   Unser Politikblog
   AG Friedensforschung
   Prof. Schachtschneider
   Dominik Storr
   IPPNW
   Kritische Polizisten
   Weltbürger

Hartz IV
   altonabloggt - Inge Hannemann
   SGB II verfassungswidrig
   Anwälte gegen Hartz IV
   Schach der ARGE
   Ralph Boes
   Norbert Wiersbin
   Projekt Peine
   Hölderlin Blog
   Soziales Zentrum Höxter e.V.
   Aushungern und Fordern
   Tod durch Hartz IV
   Hartz IV 2.0 in Vorbereitung
   Die Toten der Hartz- "Reform"
   BA will Sanktionen verschärfen
   Wir gegen Hatz IV!
   Offener Brief an Merkel

Freie / Neue Energie
   Prof. Dr. Claus W. Turtur
   Mai 2014: Freie Energie kommt...
   Freie, saubere, billige Energie
   DE - Vereinig. für Raumenergie
   AT - Vereinig. für Raumenergie
   Keshe Foundation
   PESWiki
   Top 5 Exotic Free Energy...
   Vakuumfeldenergie - C. Turtur
   Raumenergie Teil 1 - C. Turtur
   Raumenergie Teil 2 - C. Turtur
   Raumenergie Teil 3 - C. Turtur
   Interview 1 Prof. Claus Turtur
   Interview 2 Prof. Claus Turtur
   Raumenergietechnik
   Teslar - Wettlauf zum Nullpunkt
   Magnetmotoren aus aller Welt
   Kalte Fusion ( TP Artikel 1 - 11 )
   Kalte Fusion ( Kopp Artikel )
   Wasser als Energiequelle